By Professor H. Vieweger (auth.)

Show description

Read or Download Aufgaben und Lösungen aus der Gleich- und Wechselstromtechnik: Ein Übungsbuch für den Unterricht an technischen Hoch- und Fachschulen sowie zum Selbststudium PDF

Best german_13 books

Die unmittelbare Kranken-Untersuchung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Lehrbuch der Technischen Mechanik für Ingenieure und Studierende: Zum Gebrauche bei Vorlesungen an Technischen Hochschulen und zum Selbststudium

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Entwicklungslinien der Fertigungstechnik in der Metallbearbeitung. Stand und Aussichten der schweißtechnischen Fertigungsverfahren

Entwicklungslinien der Fertigungstechnik in der Metallbearbeitung. - Technische Hochschule Aachen Stand und Aussichten der schweißtechnischen Fertigungsverfahren. - Diskussionsbeiträge.

Additional info for Aufgaben und Lösungen aus der Gleich- und Wechselstromtechnik: Ein Übungsbuch für den Unterricht an technischen Hoch- und Fachschulen sowie zum Selbststudium

Example text

Das Joulesehe Gesetz. 57 c) die in dem Widerstande verlorene Leistung in Watt und Pferdestärken, d) die in einer Minute in der Lampe entwickelte Wärmemenge, e) die in einer Minute im Widerstande entwickelte Wärmemenge, f) der Wirkungsgrad der Bogenlampe, d. h. der Quotient: Nutzleistung in der Bogenlampe Gesamtleistung Lösungen: 27 27 folgt R = - = 2 7 Q 10 ' Zu b): Die in der Lampe verbrauchte Leistung ist 380 38-10 = 380 W oder 735 = 0,516 PS. J=27·10=270W oder 735 =0,367PS. Zu d): Die in einer Minute entwickelte Wärmemenge in der Lampe ist Q = 0,24 EkJt = 0,24· 38 ·10·60 = 5472 cal.

Wie gestalten sich jetzt die Fragen a, b, c, d, e~ Lösungen: Zu a): 1 - 1 + 1 -· 5,6 . 2. 2,126 Q. 20 Zu c): J = - - = 9 41 A . ' 2,126 Zu d): Ek = E- JRi = 20- 9,41·0,01 = 19,91 V. Zu e): E0 n = 9,41·1,14 = 10,7 V. Bemerkung: Durch das Einschalten des Voltmeters von geringem Widerstande haben sich die Verhältnisse ganz bedeutend geändert; denn durch die Lampen geht jetzt ein Strom von \ 0 7 = 6, 7 A und durch das i Voltmeter ein solcher von 1 7 = 2,67 A'), 6 wä~rend in Aufgabe 87 der durch die Lampen fließende Strom war: 12,4 12 4 = 7,75 A und der durch das Weston-Voltmeter 4000 = 0,0031 A.

2 beträgt. Gesucht wird: a) der Widerstand der Leitung, b) die Klemmenspannung der Batterie, c) der Spannungsverlust in den Leitungen AC und BD, d) die Klemment"pannung des Motors, e) die elektro motorische Gegenkraft des Motors. 1\. Abb. 7. 2. q 42~ 4 Zu b): Es ist E,. = E- JR; = 60·2- 20·60·0,0008 = 119,04 V. Zu c): Der Spannungsverlust in den Leitungen AC und BD ist b = 20·0,82 = 16,4 V. Zu d): Die Klemmenspannung des Motors, die zwischen C und D herrscht, ist um 16,4 V kleiner als die zwischen A und B, also Ecn = 119,04- 16,4 = 102,64 V.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 38 votes